Zentgrafenschule


Die Zentgrafenschule ist eine drei- bis vierzügige Grundschule mit Vorklasse, Vorlaufkurs und Ganztagszweig in Frankfurt am Main. Sie ist benannt nach dem alten Gerichtsverband der Königsgrafschaft, Bornheimer Berg, auch Zentgrafschaft der 19 Dörfer genannt.

Das Schulgelände erstreckt sich zwischen Wilhelmshöher Straße, Wichern- und Hochstädter Straße im Stadtteil Seckbach.

Im Schuljahr 2016/17 wird die Zentgrafenschule von rund 300 Schülerinnen und Schülern besucht.


Weiterführende Informationen:

Über die Schule
Förderverein der Zentgrafenschule
Elternbeirat
Alle wichtigen Termine


Neues auf der Homepage:

Speiseplan Juni
Bericht vom zuletzt gehörten Konzert Singsalabim
Foto-AG
Medien-AG
Schülerzeitung